Jahresbericht zur 60-sten Jahreshauptversammlung des Fischervereins Trostberg e.V.

Auch in diesem Jahresbericht möchte ich darauf hinweisen das viele Aufgaben ohne die Mithilfe der Vereinsmitglieder, der Ausschuß- sowie der Vorstandsmitglieder nicht möglich gewesen wären. Für den Arbeitseifer sowie für die Motivation etwas für den Verein zu leisten, bedanke ich mich aufs herzlichste.

Im Jahr 2019 wurden insgesamt 8 Monatsversammlungen abgehalten. Im Schnitt wurden die Monatsversammlungen von ca. 20 Mitgliedern besucht.

Als einen wichtigen Teil der Kameradschaft sehen wir das Anfischen am Waginger/Tachinger See.

Diese Veranstaltung wurde am 26.Mai 2019 durchgeführt. Bestens organisiert durch Martin Guckel. Hierfür recht herzlichen Dank.

Insgesamt konnten wir beim Anfischen 28 Teilnehmer begrüßen. Der Gesamterfolg belief sich auf 71,9 kg. Sieger wurde Hubert Mittermeier mit 8,9 kg.

Unser zweites Kameradschafts-Hegefischen wurde am 21.07.2019 an unseren Vereinsgewässern durchgeführt.

Herzlichen Dank an die 38 Teilnehmer mit einem Gesamtgewicht von 92,4 kg

Größte Einzelgewicht hatte Sebastian Knorr mit 19,9 kg. Den größten Fisch Sepp Planthaler mit einem Karpfen 58 cm und 4015 g.

Tag der Verein wurde am 19.06.2019 im Bierzelt in Trostberg durchgeführt.

Der nächste größere Arbeitseinsatz war dann am 14.09.2019 die Auskehr des Mühlbaches. Die Vorbereitung hierzu wurden durch unsere Gewässerwarte Marius Veselac und Franz Mitterstrasser durchgeführt hierzu ein herzliches Dankeschön.

31 freiwillige Helfer trafen sich im Morgengrauen in der Aichmühle und jeder hatte fleißig mitgearbeitet. Hierfür ein herzliches Dankeschön.

Weiterhin möchte ich besonders erwähnen wie optimal die Zusammenarbeit unserer „alten“ E-Fischer Bernd Obermaier und Tobias Güthner mit unseren „neuen“ E-Fischern Christoph Obermaier, Lukas Staudhammer und Daniel Moser verlief.

Das unsere E-Fischer wieder einen tadellosen Job verrichtet hatten wurde zuletzt auch gerne durch Alex Redwitz bestätigt.

Als letzte Veranstaltung im Jahr 2019 möchte ich noch gerne unser Nikolausfeier ansprechen. Auch diese Veranstaltung erfreute sich guter Anteilnahme und hervorragender Stimmung.

Wie jedes Jahr wurde wieder kräftig versteigert. Fisch, Fleisch und so manches Angelgerät wurde durch Reiner Stummer erfolgreich an den Mann/Frau gebracht.

Für die Vorbereitungen, besorgen der Fische, räuchern der Fische, besorgen und räuchern des Fleisches bedanke ich mich recht herzlich bei Martin Guckel, Stefan Ippenberger, Reiner Stummer und Günther Haider.

Als weiteres Versuchsprojekt wurde das Bruthaus in der Aichmühle reaktiviert.

Betreut wurde dieses Projekt durch Marius Veselac, Franz Mitterstrasser und Manfred Kirsch. Es wurden Regenbogenforelleneier in die Brutrinnen verbracht. Während des normalen Wasserstandes des Mühlbaches konnten wir eine normale Entwicklung und Schlupfrate feststellen.

Leider brachte uns das Hochwasser sowie die nachfolgende schnelle Erwärmung des Mühlbaches viele Probleme. Letztendlich musste das Projekt vorzeitig beendet werden. Um die Verluste gering zu halten wurden ca. 3500 kleine Forellen (ca. 4 cm lang) in die Kanäle umgesetzt.

Projekt Aluboot. Im Jahr 2019 wurde das neue Aluboot am Leitgeringer See zur Verfügung gestellt.

Insgesamt waren somit 3 Boote zur Nutzung im Bootshaus. Das älteste unserer Boote haben wir veräußert. Als Ersatz wurde ein zweites Aluboot angeschafft. Diese Boot wir zur Nutzung zukünftig zur Verfügung stehen.

Zum guten Schluß 2019 möchte ich mich noch zur Entwicklung des Vereines äußern.

Die Mitgliederzahl ist als sehr positiv zu sehen, auch die Anzahl der neu aufgenommenen Mitglieder stellt sich weiterhin sehr positiv dar.

Jahreshauptversammlung 2024

Jahreshauptversammlung 2024

Einladung zur 64. Jahreshauptversammlung des Fischervereins Trostberg e.V. im Postsaal Trostberg Termin: Freitag, 08.03.2024, um 19.00...

Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße

Liebe Fischerkameradinnen und -kameraden. Es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten und ich wünsche Euch allen ein schönes...

Neue Telefonnummer Jugendwart

Neue Telefonnummer Jugendwart

Liebe Vereinsmitglieder,unser Jugendwart Christoph Obermaier hat eine neue Telefonnummer falls ihr Ihn direkt kontaktieren möchtet: Tel.:...